WeCreativez WhatsApp Support
Schreib uns direkt per Whatsapp
Hey, wie kann ich dir helfen?
shopping-bag 0
Produkte : 0
Preis : 0,00
Zum Warenkorb Zur Kasse

News

Bericht von der Mini-WM

Finalrunde erreicht!

An der „Neubrandenburger“ Vorrunde der AOK Mini-WM nahm auch unsere D-Mannschaft als Vertreter Tunesien‘s 🇹🇳 in der Gruppe G teil.

Die erste Begegnung gegen England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 (Kickers JuS 03) wurde durch das „goldene“ Tor von Paul mit 1:0 gewonnen.

Was für ein Auftakt!

Im zweiten Spiel gegen Belgien 🇧🇪 (FSV 90 Altentreptow) konnte ein leistungsgerechtes 0:0 erreicht werden.

Im dritten Gruppenspiel wartete Panama 🇵🇦 (1.FC Neubrandenburg-DI) als sehr starker Gegner auf uns. Eine hoch motivierte Mannschaft, eine  starke Abwehr und insbesondere die Leistung unseres Torwart Kevin trugen maßgeblich dazu bei, dass dieses Spiel nur mit 0:2 verloren ging.

Damit gelang uns als Gruppenzweiter der Einzug ins Halbfinale!

Der Gruppenerste der Gruppe C Australien 🇦🇺 (SV Waren 09) forderte uns nunmehr heraus. Das Zusammenspiel der gesamten Mannschaft war gut und wurde mit einem Tor, geschossen von Robert, belohnt.

Somit war der Grundstein für den Finaleinzug in der Vorrunde gelegt!

Nun hieß es, sich nochmals gegen den Turnierfavoriten Panama 🇵🇦 zu beweisen. Gleich in der Anfangsphase vollbrachte unser Torwart Kevin abermals eine Höchstleistung, indem er den gegen uns verhängten Strafstoß souverän parierte. Tolle Leistung!

Im weiteren Spielverlauf zeigte die gesamte Mannschaft eine starke Leistung und ließen zunächst keine Tore zu. Erst durch das verletzungsbedingte Ausscheiden unseres Torwart´s war der bis dato sichere Rückhalt nicht mehr gegeben und die Umstellung der Abwehr hatte zur Folge, das wir eine Niederlage in Höhe von 0:4 hinnehmen mussten.

Trotz dieser Niederlage hat sich die Mannschaft eine Teilnahme an der Endrunde der AOK Mini-WM in Warnemünde durch eine geschlossene starke Mannschaftsleistung erkämpft.

Wir drücken der Mannschaft die Daumen für ein gutes Abschneiden bei der Endrunde!

Leave a Reply